Grote mantelschelp (Pecten maximus)

DE: Große Kammmuschel EN: King scallop DK: Stor kammusling
Korte beschrijving zuidelijke soort, niet in de Waddenzee
Vondstfrequentie 2 vondstmeldingen , Verspreidingskaart
Verspreiding inheems
Status
heimisch Sie ist eine der beiden Kammmuschelarten, die die Britain kultivieren. Die andere ist die Kleine Kammmuschel.
Klimaatgevoeligheid
wohl wenig empfindlich Die Art ist vermutlich gegen Temperaturänderungen wenig empfindlich
Gebruik
wird als wertvolle Meeresfrucht in Europa und weltweit vermarktet wird als wertvolle Meeresfrucht in Europa und weltweit vermarktet, in England bringen 20.000 Tonnen etwa 3 Mio. Engl. Pfund ein. Weitere Steigung der Anladungnsmengen könnten nur durch weitere Marikulturen erreicht werden. Saatmuscheln wurden durch die Ansiedlung von Larven an Nylonschnüren, die im Wasser driften, gewonnen. Die Jungmuscheln lassen sich später fallen und werden mit einem schwimmenden Korb aufgefangen. Für die Ansiedlung gibt es nur ein kurzes Zeitfenster.
Classificatie Muscheln
Grote mantelschelp in de WoRMS-Databank
Foto van deze soort:
Grote mantelschelp

Fotoinformatie: Grote mantelschelp

Auteurs Rainer Borcherding
Licentiehouder Schutzstation Wattenmeer
Licentie aanwijzing Copyrighted Material; the copyright remains with the author (not this web publication)
Licentie cc-by-sa 3.0
Verdere foto's