Sandkrabbe (Hyas araneus)

DE: Gewöhnliche Seespinne EN: Toad crab NL: Gewone spinkrab
Kort beskrivelse Lethargic coastal crab with camouflage talent
Del profil Sandkrabbe skjold
Sandkrabbe ben
Sandkrabbe klo
Indberetning hyppighed 22 indberetninger , udbredelseskort
Udbredelse
Nordsee, Atlantik indfødt
Status
heimisch
Klima krav
kälteliebende Art Kältegebundene Art, zieht sich bei Erwärmung aus der südlichen Nordsee zurück
Størrelse og alder Das Maximalalter dürfte etwa 10 bis 15 Jahre betragen.
Udseende
Körper kürzer als Beine, Zacke hinter dem Auge kurz Langbeiniger Zehnfußkrebs mit bis zu 11 cm langem, tropfenförmigem Panzer. Typisch ist - vor allem bei jüngeren Tieren - ein reicher Bewuchs aus Algen, Schwämmen und Seepocken auf der Körperoberseite. Diese Tarnung bringen die Krebse aktiv auf dem Panzer an und erneuern sie nach jeder Häutung. Dabei sind sie bemüht, sich überall mit Aufwuchs zu spicken, auch an den Körperseiten und auf den borstigen Beinen. Die Scheren der Seespinne am ersten Beinpaar sind schlank und für den Menschen ungefährlich. Tendenziell haben Männchen etwas größere Scheren und längere Beine, die Weibchen sind rundlicher und haben einen verbreiterten Schwanz zum Transport ihres Eiballens.
Levevis Im Aquarium sind die Tiere sehr träge und liegen oft in Merkwürdigen Stellungen tagelang „auf der Nase“. Junge Seespinnen tarnen sich gezielt und tauschen sogar unpassenden Pflanzenbewuchs aus, wenn sie in eine andersartige Umgebung kommen. Dazu können sie mit ihren Scheren quer unter dem Bauch durchgreifen, um die Körperseiten zu „bepflanzen“.
Næring Die Seespinne ernährt sich von verschiedensten Kleintieren, darunter Seesternen, Würmern, Schwämmen und Moostierchen, aber auch von Algen.
beslægtede arter Verwandte Arten wie Große Seespinne (Maja squinado), Rote Seespinne (H. coarctatus) und die Gespensterkrabben (Macropodia) sind selten oder unscheinbar und werden kaum an unseren Küsten gefunden.
Klassifikation Zehnfußkrebse
Sandkrabbe i WoRMS-databasen
Foto af kendetegn:
Sandkrabbe

Billedeinformationer: Sandkrabbe

Forfattere Rainer Borcherding
Copyright ejer Schutzstation Wattenmeer
Copyright henvisning Copyrighted Material; the copyright remains with the author (not this web publication)
Licens cc-by-sa 3.0
Flere billeder