Glasgrundel (Aphia minuta)

EN: Transparent Goby NL: Glasgrondel DK: Glaskutling
Kurzbeschreibung Erstaunlich durchsichtiger Minifisch
Fundhäufigkeit noch keine Funde dieser Art , Verbreitungskarte
Verbreitung
Europa, Schwarzes Meer bis Nordkap, Nord- und Ostsee Rein europäisch verbreitete Art der Küstengewässer vom Schwarzen und Mittelmeer über Großbritannien und Kattegat bis Jan Mayen (südlich Spitzbergen) und in die Ostsee. In der südwestlichen Nordsee einige Funde bis Texel, sonst in der Deutschen Bucht keine Funde, erst wieder im Kattegat und bis zu den Ålandinseln.
Status
heimisch
Klimaanspruch
wohl wenig empfindlich Die Art ist vermutlich gegen Temperaturänderungen wenig empfindlich
Klassifikation Barschartige
Glasgrundel in der WoRMS-Datenbank
Steckbriefbild:
Glasgrundel

Bildinformationen: Glasgrundel

Autoren Peter Jonas
Lizenzbesitzer Peter Jonas
Lizenzhinweis Copyrighted Material; the copyright remains with the author (not this web publication)
Lizenz cc-by-nc 3.0