Glas-Lappenqualle (Bolinopsis infundibulum)

EN: Northern comb jelly NL: Trechter ribkwal DK: Tolappet ribbegople
Kurzbeschreibung Kugeliges Gelatinetier mit kleinen Klappen
Fundhäufigkeit noch keine Funde dieser Art , Verbreitungskarte
Verbreitung
Nordhalbkugel, Bretagne bis Nordkap, Wattenmeer und westliche Ostsee In Küstengewässern des Nordatlantiks in Europa und Amerika sowie an der nordamerikanischen Pazifikküste nachgewiesen. In Europa regional rund um die Britischen Inseln, aber auch am Nordkap. In der Deutschen Bucht bei Helgoland, aber auch in der westlichen Ostsee in der Flensburger Förde und Eckernförder Bucht nachgewiesen, nicht jedoch im Kattegat oder der restliche Ostsee.
Status
heimisch
Klimaanspruch
wohl wenig empfindlich Die Art ist vermutlich gegen Temperaturänderungen wenig empfindlich
Klassifikation Tentakelrippenquallen
Glas-Lappenqualle in der WoRMS-Datenbank
Steckbriefbild:
Glas-Lappenqualle

Bildinformationen: Glas-Lappenqualle

Autoren OAR/National Undersea Research Program (NURP)
Lizenzbesitzer www.photolib.noaa.gov
Lizenzhinweis no copyright
Lizenz C0
Quelle Link
Weitere Bilder