Becherkoralle (Caryophyllia smithii)

EN: Devonshire cup-coral NL: Eierdopkoraal DK: Sydlige bægerkoral
Kurzbeschreibung Kalkiger Kühlturm mit schmalen Schlitzen
Fundhäufigkeit noch keine Funde dieser Art , Verbreitungskarte
Verbreitung
Weltweit, Westafrika bis Norwegen, Kattegat Weltweit sehr verbreitete Art mit Einzelfunden in Nord- und Südamerika, Indien, Indonesien, Australien und Neuseeland. Auffallend geschlossene Verbreitung vom tropischen Westafrika über das Mittelmeer bis nach Großbritannien und Südnorwegen. In der südlichen Nordsee wohl nicht bodenständig und nur auf Treibgut zu finden, in der eigentlichen Ostsee fehlend, im Kattegat stellenweise häufig.
Status
verdriftet
Klimaanspruch
wärmeliebende Art Wärmebedürftige Art, breitet sich in Wärmeperioden im Wattenmeer aus
Klassifikation Blumentiere
Becherkoralle in der WoRMS-Datenbank
Steckbriefbild:
Becherkoralle

Bildinformationen: Becherkoralle

Autoren Rainer Borcherding
Lizenzbesitzer Schutzstation Wattenmeer
Lizenzhinweis Copyrighted Material; the copyright remains with the author (not this web publication)
Lizenz cc-by-sa 3.0