Elfenbeinmoostierchen (Crisia eburnea)

EN: Ivory bryozoan NL: Ivoormosdiertje DK: Elfenben mosdyr
Kurzbeschreibung Zartes weißes Gebüsch auf Blättermoostierchen
Fundhäufigkeit 26 Fundmeldungen , Verbreitungskarte
Verbreitung
Nordhalbkugel, Bretagne bis Nordkap, Nordsee und Kattegat Europäische Art mit einigen Vorkommen an der Ostküste Amerikas sowie vereinzelt im Nordpazifik. In den kühl-gemäßigten Küstengewässern Europas von der Bretagne nordwärts bis zum Nordkap, Jan Mayen und Nowaja Semlja weit verbreitet. In der Nordsee überall, in der Ostsee bis Mecklenburg.
Status
heimisch
Klimaanspruch
wohl wenig empfindlich Die Art ist vermutlich gegen Temperaturänderungen wenig empfindlich
Klassifikation Rundmund-Moostierchen
Elfenbeinmoostierchen in der WoRMS-Datenbank
Steckbriefbild:
Elfenbeinmoostierchen

Bildinformationen: Elfenbeinmoostierchen

Autoren Rainer Borcherding
Lizenzbesitzer Schutzstation Wattenmeer
Lizenzhinweis Copyrighted Material; the copyright remains with the author (not this web publication)
Lizenz cc-by-sa 3.0
Weitere Bilder