Kurzschnäuziges Seepferdchen (Hippocampus hippocampus)

EN: Short-snouted seahorse NL: Zeepaardje DK: Kortsnudet søhest
Kurzbeschreibung Heimisches Seepferd ohne Zottelfransen
Fundhäufigkeit 13 Fundmeldungen , Verbreitungskarte
Verbreitung
Weltweit, Mittelmeer bis südlichste Nordsee, nicht Ostsee In warm-gemäßigten Gewässern des Atlantiks und Pazifiks in Neuseeland, Indonesien, Polynesien und Kalifornien sowie in Südamerika, der Karibik, Westafrika und dem Mittelmeer bis zum Suezkanal. An den Küsten Frankreichs, Irlands und Südenglands sowie zerstreut im Wattenmeer.
Status
Einwanderer
Klimaanspruch
wärmeliebende Art Wärmebedürftige Art, breitet sich in Wärmeperioden im Wattenmeer aus
Klassifikation Seenadelartige
Kurzschnäuziges Seepferdchen in der WoRMS-Datenbank
Steckbriefbild:

Bildinformationen: Kurzschnäuziges Seepferdchen

Autoren Rainer Borcherding
Lizenzbesitzer Schutzstation Wattenmeer
Lizenzhinweis Copyrighted Material; the copyright remains with the author (not this web publication)
Lizenz cc-by-sa 3.0
Weitere Bilder