Schädel Dachs (Meles meles (Cranium))

EN: Badger skull NL: Schedel van das DK: Grævling kranium
Kurzbeschreibung Raubtierschädel mit hohem Knochenkamm
Fundhäufigkeit noch keine Funde dieser Art , Verbreitungskarte
Verbreitung
Eurasien, Spanien bis Mittelnorwegen, Nord- und Ostseeküste Europa, Zentralasien bis Japan, in Europa überall. An den Küsten von Nord- und Ostsee fast überall, auch auf einigen Inseln.
Status
heimisch
Klimaanspruch
wohl wenig empfindlich Die Art ist vermutlich gegen Temperaturänderungen wenig empfindlich
Klassifikation Marder
Steckbriefbild:
Schädel Dachs

Bildinformationen: Schädel Dachs

Autoren Rainer Borcherding
Lizenzbesitzer Schutzstation Wattenmeer
Lizenzhinweis Copyrighted Material; the copyright remains with the author (not this web publication)
Lizenz cc-by-sa 3.0