Vielfraßqualle (Mnemiopsis leidyi)

EN: American comb jelly NL: Amerikaanse ribkwal DK: Amerikansk ribbegople
Kurzbeschreibung Gerippte Gelatineglocke mit hoher Leuchtkraft
Teilsteckbriefe Rippenquallen Licht
Fundhäufigkeit 40 Fundmeldungen , Verbreitungskarte
Verbreitung
Nordatlantik, Schwarzes Meer bis Ostee Westatlantische Art aus Mexiko und den USA mit eingeschleppten Vorkommen im Schwarzen und Kaspischen Meer sowie dem Mittelmeer, der Nord- und Ostsee. Im Wattenmeer und der westlichen Ostsee sowie dem Kattegat seit etwa 2006 vielerorts vorhanden.
Status
eingeschleppt
Klimaanspruch
wärmeliebende Art Wärmebedürftige Art, breitet sich in Wärmeperioden im Wattenmeer aus
Klassifikation Tentakelrippenquallen
Vielfraßqualle in der WoRMS-Datenbank
Steckbriefbild:
Vielfraßqualle

Bildinformationen: Vielfraßqualle

Autoren Rainer Borcherding
Lizenzbesitzer Schutzstation Wattenmeer
Lizenzhinweis Copyrighted Material; the copyright remains with the author (not this web publication)
Lizenz cc-by-sa 3.0
Weitere Bilder