Common nut clam (Nucula nucleus)

DE: Ovale Nussmuschel NL: Ovale parelmoerneut DK: Grøn nøddemusling
Short description everywhere, very rare
Abundance 1 record , Distribution map
Distribution
Nordsee, Atlantik Nordsee, Ostsee, östlicher Nordatlantik bis Marokko und zu den Kanaren, vor allem in 10 bis 40 m Wassertiefe.
Status
heimisch native
Climate dependence
wohl wenig empfindlich Die Art ist vermutlich gegen Temperaturänderungen wenig empfindlich
Appearance
Klein, rundlich dreieckig mit 2 Zahnleisten kleine festschalige, im Umriss fast dreieckige Muschel, Wirbel hinter der Mitte, Oberfläche konzentrisch liniert und mit kaum erkennbar feinen Radialrippen. Periostrakum matt, grüngelb bis bräunlich/gräulich. Schloss mit Reihe von gleichförmigen Zähnen und entsprechenden Zahngruben: vorn 16 bis 25 Zähne, hinten 11 bis 14 Zähne. Innenseite perlmuttglänzend.
Biology
Anders als andere Muscheln hat die Große Nussmuschel keine Siphone, zum das Wasser samt der Nahrung einzustrudeln und wieder abzugeben. Zum Atmen sorgen feine Wimpern auf den Kiemen, dem Mantel und den Mundlappen durch ihr Schlagen für frisches Wasser. Anders als andere Muscheln hat die Große Nussmuschel keine Siphone, zum das Wasser samt der Nahrung einzustrudeln und wieder abzugeben. Zum Atmen sorgen feine Wimpern auf den Kiemen, dem Mantel und den Mundlappen durch ihr Schlagen für frisches Wasser. Ihr Fuß dient ihr zum Eingraben in den weichen Boden. Er ist zusammengefaltet und kann so in den Boden gestoßen werden. Dort entfaltet er sich und dient mit seiner rauhen Oberfläche als Anker. Durch Kontraktion der Muskel kann der Körper mit dem Gehäuse nachgezogen werden.
Food / prey
Zur Nahrungsaufnahme tastet sie die Umgebung mit ihren vorgestülpten Mundlappentaster ab. Der Detritus, feines totes organisches Material, wird über Wimpern wie auf einem Förderband zum Mund geleitet. Zur Nahrungsaufnahme tastet sie die Umgebung mit ihren vorgestülpten Mundlappen ab. Der Detritus, feines totes organisches Material, wird über Wimpern wie auf einem Förderband zum Mund geleitet.
Enemies
Viele Plattfischarten haben sie zum Fressen gern Viele Plattfischarten haben sie zum Fressen gern
Classification Muscheln
Common nut clam in WoRMS database
Profile picture:
Common nut clam

Picture informations: Common nut clam

Author(s) Rainer Borcherding
Licence owner Schutzstation Wattenmeer
Licence statement Copyrighted Material; the copyright remains with the author (not this web publication)
Licence cc-by-sa 3.0
More pictures