Sea holly (Eryngium maritimum)

DE: Stranddistel NL: Blauwe zeedistel DK: Strand-mandstro
Short description here and there, scattered
Abundance 93 records , Distribution map
Distribution
Europa, Schwarzes Meer bis Färøer, Wattenmeer und Ostsee An allen Küsten Europas vom Mittelmeer bis nach Finnland und Mittelnorwegen verbreitet. Außerdem vielerorts am Mittel-, und Schwarzen Meer sowie ganz vereinzelt im Binnenland. An der Wattenmeerküste, am Kattegat und der westlichen Ostseeküste ehemals weit verbreitet, heute stark ausgedünnt. Verschleppte Vorkommen an der Westküste der USA, in Südaustralien und China.
Status
heimisch native
Climate dependence
wohl wenig empfindlich Die Art ist vermutlich gegen Temperaturänderungen wenig empfindlich
Classification Doldenblütlerartige
Sea holly in WoRMS database
Profile picture:

Picture informations: Sea holly

Author(s) Rainer Borcherding
Licence owner Schutzstation Wattenmeer
Licence statement Copyrighted Material; the copyright remains with the author (not this web publication)
Licence cc-by-sa 3.0
More pictures