Willkommen beim BeachExplorer

Wer am Nordseestrand etwas Spannendes oder Rätselhaftes findet, ist hier genau richtig. Der BeachExplorer bietet Bestimmungshilfen und Wissenswertes über Strandfunde aller Art. Wir nehmen jegliche Fundmeldungen entgegen und leiten sie zur wissenschaftlichen Erforschung unserer Küsten weiter.

Fundmeldungen
Liste seltener Funde ->

29517 Fundmeldungen
2700 Fundmelder*innen

Aktuelles

Zu diesem Bild sind die Nutzungsrechte noch im Klärungsprozess. Anstelle von Wutanfällen, Anzeigen oder Abmahnungen bitten wir freundlichst um kurze Rücksprache unter info@beachexplorer.org.

Gössel gesucht!

27. März: Vier Wochen...

27. März:

Vier Wochen nach der Eiablage schlüpfen aus Grauganseiern die flauschigen gelben Küken, die im Deutschen auch "Gössel" heißen. Nach dem extrem warmen Winter waren die ersten Graugansgelege bereits am 1. März komplett; daher ist ab dem 28.3. mit dem Schlupf der Gössel zu rechnen. Wer findet und meldet die ersten Gänseküken?

Meist brüten Graugänse 5 - 6 Eier pro Paar aus, aber oft schließen die Gänse sich zu "Kindergärten" mit 10 - 20 Küken zusammen. Unerfahrene Gänseeltern überlassen ihren Nachwuchs oftmals den erfahreneren Nachbarn, für die eine große Gösselschar durchaus von Vorteil ist: Schnappt eine hungrige Möwe ein Küken, ist bei einer großen Kinderschar das Risiko der Eltern geringer, dass ausgerechnet eines ihrer genetisch eigenen Kinder das Opfer ist. Die Gössel färben sich nach etwa 10 Tagen von gelb zu grau um und sind nach zwei Monaten flügge. Die um 1970 fast ausgerottete Graugans ist heute wieder in ganz Deutschland heimisch und brütet an vielen Gewässern.

Suchkampagnen
  • Holzdrifter

    Zu diesem Bild sind die Nutzungsrechte noch im Klärungsprozess. Anstelle von Wutanfällen, Anzeigen oder Abmahnungen bitten wir freundlichst um kurze Rücksprache unter info@beachexplorer.org.

  • Robben mit Flossenmarken

    Zu diesem Bild sind die Nutzungsrechte noch im Klärungsprozess. Anstelle von Wutanfällen, Anzeigen oder Abmahnungen bitten wir freundlichst um kurze Rücksprache unter info@beachexplorer.org.

  • Vögel mit Ringen

    Zu diesem Bild sind die Nutzungsrechte noch im Klärungsprozess. Anstelle von Wutanfällen, Anzeigen oder Abmahnungen bitten wir freundlichst um kurze Rücksprache unter info@beachexplorer.org.

  • Schweinswalsichtungen

    Zu diesem Bild sind die Nutzungsrechte noch im Klärungsprozess. Anstelle von Wutanfällen, Anzeigen oder Abmahnungen bitten wir freundlichst um kurze Rücksprache unter info@beachexplorer.org.

Holzdrifter
Robben mit Flossenmarken
Vögel mit Ringen
Schweinswalsichtungen

  • Termine
  • Unterrichtsmaterial
  • Meeresschutz
An der Hand zum Sand am Strand
zu den Terminen

Geführte Strandwanderungen mit Erklärungen zu Strandfunden und Küstenschutz gibt es an vielen Küstenabschnitten. Eine Liste der Orte und Anbieter mit Links zu den Terminen findet sich hier:

Unterrichtsmaterial
mehr...

Kostenlose Unterrichtsmaterialien zu Wattenmeer und Nordsee sind in Vorbereitung. Schon jetzt als Download erhältlich sind die Arbeitsmaterialien für das "Strandforscher"-Exkursionsprogramm für jüngere Schulklassen.

Meeresschutz
mehr...

Hier gibt es spannendes Hintergrundwissen über die Biologie und den Schutz von Wattenmeer und Nordsee.