Willkommen beim BeachExplorer

Wer am Nordseestrand etwas Spannendes oder Rätselhaftes findet, ist hier genau richtig. Der BeachExplorer bietet Bestimmungshilfen und Wissenswertes über Strandfunde aller Art. Wir nehmen jegliche Fundmeldungen entgegen und leiten sie zur wissenschaftlichen Erforschung unserer Küsten weiter.

Fundmeldungen
Liste seltener Funde ->

42386 Fundmeldungen
4775 Fundmelder*innen

Aktuelles

Bildinformationen: Pagurus bernhardus right arm

Autoren Rainer Borcherding
Lizenzbesitzer Rainer Borcherding
Lizenzhinweis The copyright remains with the author
Lizenz cc-by-sa 3.0
Wo ist Bernhard?

3. Sept.: Der einheimische Einsiedlerkrebs...

3. Sept.:Der einheimische Einsiedlerkrebs mit dem Artnamen "Pagurus bernhardus", benannt nach einem mittelalterlichen Einsiedlermönch namens Bernhard von Clairveux, ist zur Rarität geworden. Stattdessen scheint der aus Nordamerika eingeschleppte Langarm-Einsiedler (Pagurus longicarpus) fast vollständig seine ökologische Nische eingenommen zu haben. Wer also einen kleinen Einsiedlerkrebs in einer Strandschneckenschale findet, sollte prüfen, wie die große rechte Schere aussieht: Hat sie eine braune Linie, die bis zur Scherenspitze läuft und ist das Armglied kürzer als die Schere und bald nach oben verschmälert? Dann kann es noch "Bernhard" sein. Ist die Scherenspitze dagegen ganz weiß und das Armglied lang, parallelseitig und etwas grünlich schillernd, dann ist es der Langarm. Ist nicht die rechte, sondern die linke Schere die Größere, ist es der durch den Klimawandel von Süden eingewanderte Diogenes-Einsiedler. Innerhalb von 5 Jahren hat sich die Welt der Einsiedlerkrebse im Wattenmeer damit dramatisch verändert und es wird abzuwarten sein, ob Bernhard sich behaupten kann. Nur er wird groß genug, um die Gehäuse der Wellhornschnecken zu besiedeln. Wer ihn noch sieht, bitte melden!
Suchkampagnen
  • Holzdrifter

    Zu diesem Bild sind die Nutzungsrechte noch im Klärungsprozess. Anstelle von Wutanfällen, Anzeigen oder Abmahnungen bitten wir freundlichst um kurze Rücksprache unter info@beachexplorer.org.

  • Robben mit Flossenmarken

    Zu diesem Bild sind die Nutzungsrechte noch im Klärungsprozess. Anstelle von Wutanfällen, Anzeigen oder Abmahnungen bitten wir freundlichst um kurze Rücksprache unter info@beachexplorer.org.

  • Vögel mit Ringen

    Zu diesem Bild sind die Nutzungsrechte noch im Klärungsprozess. Anstelle von Wutanfällen, Anzeigen oder Abmahnungen bitten wir freundlichst um kurze Rücksprache unter info@beachexplorer.org.

  • Schweinswalsichtungen

    Zu diesem Bild sind die Nutzungsrechte noch im Klärungsprozess. Anstelle von Wutanfällen, Anzeigen oder Abmahnungen bitten wir freundlichst um kurze Rücksprache unter info@beachexplorer.org.

Holzdrifter
Robben mit Flossenmarken
Vögel mit Ringen
Schweinswalsichtungen

Unterrichtsmaterial
mehr...

Kostenlose Unterrichtsmaterialien zu Wattenmeer und Nordsee sind in Vorbereitung. Schon jetzt als Download erhältlich sind die Arbeitsmaterialien für das "Strandforscher"-Exkursionsprogramm für jüngere Schulklassen.

Meeresschutz
mehr...

Hier gibt es spannendes Hintergrundwissen über die Biologie und den Schutz von Wattenmeer und Nordsee.